Erich Fromm

Forum

Fast ein Wunder das noch niemand über Erich Fromm geschrieben hat.
Sein wohl bekanntestes Buch "Die Kunst des Liebens" (1956) ist auch das Erste, welches ich von ihm gelesen habe. Sofern ich mich recht erinnere wurde es in - sage und schreibe - 130 Sprachen übersetzt und erscheint allein bei Ullstein mittlerweile in der 60. Auflage (eher höher).
Erich Fromm wurde, je nach Quelle, schon als Sozialpsychologe, Psychoanalyst und Philosoph gehandelt, ferner als Utopist und Träumer.
Ich könnte ihn vielfach zitieren, allein aus dem eben engesprochenen Buch bestimmt 10 Mal, aber ich belasse es mal bei einem - wie ich finde bezeichnendem - Zitat:

Wenn ich zu einem anderen sagen kann: "Ich liebe dich", muß ich auch sagen können: "Ich liebe in dir auch alle Anderen, ich liebe durch dich die ganze Welt, ich liebe in dir auch mich selbst."
- Erich Fromm (1900-80), amerik. Psychoanalytiker

"Die Kunst des Liebens", aber auch "Haben oder Sein" kann ich jedem empfehlen, der einen Einstieg in die Sozialpsychologie sucht, und dabei noch etwas "romantisches" lesen möchte.

>>By roquentin   (Friday, 23 Sep 2005 13:05)



Das Forum ist zur zeit geschlossen.